Unser kleiner Bauernhof nennt sich Biohof Kepos, ein Wort aus dem Griechischen. 
Der Philosoph Epikur kaufte 306 Jahre vor Christus in Athen einen Garten, in dem er eine „Schule des Gartens“ errichtete. Es sollte ein offener Garten sein, zugänglich für alle Menschen und um zum Lernen und zu Leben.

Genau so ist unser Hof auch ein offener Kepos, in dem Menschen herzlich willkommen sind und die Natur mit Liebe nachhaltig gepflegt wird. 
Wir bauen auf unseren Feldern vielfältiges und feines Demeter-Gemüse an, umringt von farbigen Blumen und Obstbäumen. Im Herbst wird davon Apfelsaft gepresst und mit unseren Quitten und Birnen gemischt.

Hörbare Schwerarbeiter sind unsere Bienen, die unermüdlich Honig produzieren, den wir auch zum Verkauf anbieten. 
Ein paar Schafe gehören auch dazu – sie sind Gäste und nur da, wenn sie auf unseren Weiden genug zu fressen finden. Zudem sorgen sie dafür, dass unsere Wiesen ganz natürlich gemäht werden und das Gemüse mit ihrem Dünger gut gedeiht.

Wir produzieren nach den Demeter Bio Richtlinien. Mehr dazu finden Sie hier: zu demeter.de

Herr Rumpe

Das Team

Wir sind eine bunte Schar junger und nicht mehr ganz so junger Menschen, die bewusst in dieser einmalig schönen Umgebung in Brandenburg leben und etwas gestalten.

Frischer geht nicht - Eigenernte auf dem Biohof

Bei uns dürfen Sie selber ernten. Kommen Sie auf die Felder und lassen Sie sich von den Gerüchen und Farben leiten! Ernten Sie was reif ist und sie gerade mögen. Frischer geht es nicht – das werden Sie schmecken. Im Anschluss wiegen Sie Ihre Ernte ab und bezahlen in der Kasse des Vertrauens oder in unserem Hofladen.

Erlebnisse auf dem Biohof

Was gibts zu tun bei uns auf dem Biohof? Zunächst einmal richtig Ausschlafen, es ist wunderbar ruhig hier. Danach gibt es jede Menge zu erleben und zu entdecken:

Nutzen Sie den Tag für eine ausgiebige Wanderung über die weiten Felder und Wälder. Ein weites Netz von Wanderwegen fängt direkt vor der Haustür an. Fahrradfahren bis Kopenhagen, oder wer es nicht ganz so weit mag, einfach in der Gegend rund um den Hof. Hier gibt es wenig Verkehr, dafür allerdings viele Fahrradwege – so macht Rad fahren auch mit den Kindern richtig Spass. In wenigen Fahrrad-Minuten entfernt liegt der wunderbare Stechlinsee, dort können Sie nach Herzenslust schwimmen und paddeln. Nicht weit vom Stechlinsee entfernt gibt es noch andere Geheimtipps und Orte, an denen Sie entspannen können. Im glasklaren Wasser lässt sich herrlich baden, oder Sie mieten direkt ein Boot und verbringen den Tag auf dem Wasser. Ihnen steht der Wunsch nach Kultur? kein Problem – Rheinsberg mit dem Schloss liegt nahe. Oder Sie gestalten einen Ausflug nach Berlin, den Ziegeleipark und vieles mehr. Um Abzuschlaten können Sie auch einfach ein Buch lesen, wir haben richtig gute Bücher da!